« Zurück zum Wissensbereich

De Stijl

De Stijl, auch bekannt als Neo-Plastizismus, war eine einflussreiche Kunstbewegung, die in den frühen 1910er Jahren in den Niederlanden entstand und bis in die 1930er Jahre andauerte. Die Bewegung wurde von dem niederländischen Künstler und Theoretiker Theo van Doesburg und dem Maler Piet Mondrian initiiert.

Die Stilisten strebten eine radikale Vereinfachung der Form und eine klare geometrische Abstraktion an. Die Künstler der Bewegung glaubten an die Kunst als universelle Sprache, die die Harmonie der Natur und den Geist des Fortschritts ausdrücken konnte. Sie wollten eine neue Form der Kunst schaffen, die frei von Symbolen, Illusionen und Emotionen ist und auf universellen Prinzipien beruht.

Die zentralen Merkmale der Stilistik waren gerade Linien, rechte Winkel, Primärfarben (rot, blau, gelb) und Nichtfarben (schwarz, weiß, grau). Außerdem verwendeten die Künstler nur vertikale und horizontale Linien und rechteckige Formen. Diese minimalistischen Elemente sind nach strenger Geometrie und Symmetrie angeordnet.

Ein wichtiger Aspekt des Stilismus war die Idee des „Neoplastizismus“ oder der „Neuen Plastizität“. Mondrian entwickelte diese Theorie, weil er glaubte, dass die Kunst die Grundlagen des Universums zum Ausdruck bringen kann, einschließlich der Spannung zwischen Gegensätzen wie horizontal und vertikal, hell und dunkel, Bewegung und Stille.

Die Stilisten beeinflussten nicht nur die Malerei, sondern auch die Architektur, das Design und die angewandten Künste. Die Bewegung inspirierte die Konstruktion von Häusern, Möbeln und öffentlichen Gebäuden mit klaren Linien und geometrischen Formen. Viele Architekten und Designer, wie Gerrit Rietveld und J.J.P. Oudtchen, wurden von den Stilisten beeinflusst.

Obwohl die formale Bewegung in den 1930er Jahren endete, hatte sie einen nachhaltigen Einfluss auf die moderne Kunst und das Design. Die Verwendung klarer geometrischer Formen und Primärfarben beeinflusste viele Künstler und Designer in aller Welt und trug zur Entwicklung der abstrakten Kunst und des minimalistischen Designs bei. Heute gilt die Stilistik als eine der einflussreichsten Kunstbewegungen des 20. Jahrhunderts und wird als Symbol für die Suche nach zeitloser Schönheit und Harmonie gesehen.

« Zurück zum Wissensbereich
Warenkorb
Nach oben scrollen